Echt nur bei uns

Das weltberühmte Gemälde der Linde-Kinder von Edvard Munch, das schrille Holstentor-Bild von Andy Warhol, handgeschriebene Urlaubsgrüße von Thomas Mann an seinen Bruder Heinrich, ein Riesenhirsch aus der letzten Eiszeit, die Nobelpreis-Urkunde von Günter Grass  – unter dem Motto „Echt nur bei uns“ zeigen die Lübecker Museen in diesem Sommer, was sie haben. Jedes Museum rückt in den Monaten Juli und August ein außergewöhnliches Exponat in den Blick, präsentiert es auf ungewohnte Weise und erzählt die Geschichte, die sich hinter dem Stück verbirgt. Einheimische und Gäste der Stadt können so acht einzigartige Exponate kennen lernen - jedes einzelne ist einen Museumsbesuch wert.  Besondere Führungen, spezielle Angebote und Aktionstage begleiten das Sommerangebot „Echt nur bei uns“, das sich an Kinder, Jugendliche und Erwachsene richtet.

 

Entdecken Sie folgende besondere Exponate:

 

Postkarten von Thomas Mann im Buddenbrookhaus

Die Nobelpreisurkunde von Günter Grass im Günter Grass-Haus

„Die Söhne des Dr. Max Linde“ von Edvard Munch im Museum Behnhaus Drägerhaus

„Der Schlutuper Riesenhirsch“ im Museum für Natur und Umwelt

Das Holstentor-Bild von Andy Warhol im Museum Holstentor

Die Moslemschule von Didier A. Ahadsi in der Kunsthalle St. Annen

Die Hansewange im St. Annen-Museum

Der Hammer der Eisenbrecher in der Geschichtswerkstatt Herrenwyk

Die Schlenkermarionette Umberto im TheaterFigurenMuseum

 

Aktuelle Termine
DI | 26.07.2016 | 15:00
Märchenstunde für Familien
Günter Grass-Haus
Die verzauberte Geige - Märchen aus der Heimat von Günter Grass
Interkultureller Sommer
mehr Informationen
MI | 27.07.2016 | 14:00
Führung
Buddenbrookhaus
"Nobel!"
Von Thomas Mann zu Günter Grass
mehr Informationen
DO | 28.07.2016 | 18:00
Abendführung mit Tapas-Tour
Kunsthalle St. Annen
Führung durch die Ausstellung "Sehnsuchtsfels MALLORCA"
mit Anja Doehring
mehr Informationen
Alle Termine anzeigen
Adresse
Die Lübecker Museen
Schildstraße 12
23552 Lübeck
Telefax 0451 - 12 24 10 6