MUSEUMSNACHT 2014

Am Samstag, dem 30. August bieten die LÜBECKER MUSEEN, zahlreiche Galerien und Kultureinrichtungen wieder Kulturgenuss bis Mitternacht. Unter dem Motto "Horizonte" erwarten Sie überall in der Stadt Lesungen, Führungen, Livemusik, Tanz und vieles mehr.

 

> Das Programm der 14. Lübecker Museumsnacht im PDF-Format

 

> Zum Online-Ticket-Verkauf

 

Unter dem Motto "Standpunkte" stellen auch in diesem Jahr Mitglieder der Gemeinschaft Lübecker Künstler in leerstehenden Läden in der Lübecker Altstadt aus.

> Standpunkte-Flyer als PDF-Download

 

> Das Programm des Europäischen Hansemuseums im PDF-Format zum Download

 

Außerdem laden das Archiv der Hansestadt Lübeck und das Zentrum für Kulturwissenschaftliche Forschung Lübeck (ZKFL) während der Museumsnacht alle Lübeckerinnen und Lübecker ein, ihre Briefe, Feldpostkarten, Fotos, Tagebücher oder Gegenstände aus der Zeit mitzubringen und die in Ihrer Familie überlieferten Erinnerungen zu erzählen. Mitarbeiter des Stadtarchivs und Doktoranden des ZKFL freuen sich auf Ihre persönlichen Geschichten und Weltkriegsunterlagen.

> Lübecker Fundstücke-Flyer als PDF-Download 

 

Wenn Senatorin Annette Born dieses besondere Ereignis um 18 Uhr im Museumsgarten des Günter Grass-Hauses eröffnet hat, entführen Sie dort Maskenmacher, Seiltänzer und Feuerkünstler in die zauberhafte Welt der Jugendbuchautorin Cornelia Funke. 
Passend zur aktuellen Ausstellung "Bruderkrieg" dreht sich im Buddenbrookhaus alles um "Geschwisterliebe und -hass". Tauchen Sie mit den Jungschauspielern André Janssen, Lilly Röder und Vincent Türpe direkt in den Roman ein und nehmen Sie an der Familienszene der Buddenbrooks teil. Um Geschwister geht es auch in den Texten verschiedenster Autoren, die die Schauspieler Thomas Schreyer und Björn Bonn spielerisch in Szene setzen.
Bevor Sie sich dem nächsten Programmpunkt widmen, können Sie sich vor der Katharinenkirche mit Shiatsu und Klangschalenmassage verwöhnen lassen. Im Museumsquartier St. Annen erwarten Sie dann neben außergewöhnlichen Führungen durch die Ausstellung und Sammlung vielseitige Musikperformances, wie beispielsweise Jerry Jenkins & His Band of Angels mit einem Repertoire von 20er-Jahre-Pop bis Sixties-Swing.
Im Museum für Natur und Umwelt wirft Grabungsleiter und Walforscher Gerhard Höpfner einen spannenden Blick auf einen Riesenwal und ein Meer vor unserer Zeit. Anschließend können Sie im Domhof spanischem Flamenco lauschen und sogar das Tanzbein schwingen. Besonders sehenswert: die »Diamond Road Show« mit Digger Barnes und Pencil Quincy, die sich - ausgerüstet mit verschiedenstem Equipment - auf die Reise durch eine nostalgische Comicwelt begeben und sich in losen Episoden ihrer Faszination für Roadmovies widmen.
Durch das Museum Holstentor führen Sie um 22:00 Uhr "Zeitzeugen" aus der Hansezeit in authentischer Kleidung. Davor zeigt Ihnen das Parkour-Team Lübeck, warum eine Mauer kein Hindernis sondern eine Herausforderung ist. 
Im TheaterfigurenMuseum können Sie in Xaver Schichtls Marionetten-Varieté Jahrmarktstimmung wie vor hundert Jahren erleben. Außerdem gehen in der Asienausstellung die Lichter aus. Achtung. Danach wird sich mithilfe von Taschenlampen weiter vorangetastet! Und wie wäre es mit einer professionellen Karikatur von sich und Ihren Lieben?
Ganz neu dabei sind dieses Jahr die Galerie an der Mauer, die Ateliergemeinschaft im Ideenspeicher, das Atelierhaus Tiemo Schröder, die Galerie für eine Nacht und das Haus der Kulturen. Ein Besuch lohnt sich allemal!
Zum Abschluss wird im idyllischen Garten des Museums Behnhaus Drägerhaus gefeiert! Hier erwarten Sie leckeres Essen aus dem Miera und heiße Musik der DJs David und Pedro. Unbedingt vorbeischauen!
Gehen Sie über Horizonte und genießen Sie in dieser Nacht der Nächte die Vielfalt der LÜBECKER MUSEEN!

Ihr Museumsnachtteam

Aktuelle Termine
FR | 01.07.2016 | 16:00
ENTFÄLLT! Märchenführung
TheaterFigurenMuseum
Von Kasperls Bratpfanne zum Zauber Indiens.
Märchenführung mit Birte Bernstein
mehr Informationen
FR | 01.07.2016 | 17:00
Kurzführung
Buddenbrookhaus
Schlaglichter - Das Buddenbrookhaus in 30 Minuten
mehr Informationen
SA | 02.07.2016 | 14:00
Führung
Buddenbrookhaus
"Buddenbrooks lebendig"
- durch die beiden Dauerausstellungen mit Schauspieleinlagen
mehr Informationen
Alle Termine anzeigen
Adresse
Die Lübecker Museen
Schildstraße 12
23552 Lübeck
Telefax 0451 - 12 24 10 6