Frauengürtel der Yup’ik oder Inupiaq

 

USA, Alaska, um 1840; Leder, Zähne des Karibu (amerikanisches Rentier), L: 112 cm; Inv. Nr.: 5130; Kauf: Herr Feldien, Wismar, 1888

 

Im Rahmen der Brautwerbung wurden von Männern gefertigte Gürtel mit Besatz aus Karibuzähnen an ihre Auserwählten verschenkt. Die Vielzahl der Zähne – der vorliegende Gürtel besteht aus 129 unteren Zahnreihen – weist den Mann als erfahrenen Jäger aus und macht damit deutlich, dass er imstande ist, eine Familie zu ernähren. Das Karibu ist nie gezähmt worden und bis heute ein Jagdtier in Alaska. Gürtel dieser Art wurden von Frauen bei herausragenden Ereignissen und Festen getragen.

 

Zurück zur Amerika-Hauptseite

Adresse
Großer Bauhof 14
23552 Lübeck
Telefon 0451-122-4340
Telefax 0451-122-4348
Sommer 2014
Sommerkino Buddenbrookhaus 2014