• Bildung & Vermittlung
    Zahlreiche Angebote für verschiedenste Häuser
  • Kreativangebote
    Für Erwachsene, Kinder, Jugendliche ...
  • Kinderworkshops
    Spiel, Spaß und Spannung im Museum für die Kleinen
  • Angebote für Schulklassen
    Schule mal anders: bei uns wird es krass!

Bildung & Vermittlung

Einmal auf den Kopf gestellt!
In den zahlreichen Vermittlungsangeboten der LÜBECKER MUSEEN, die sowohl für Kinder als auch für Erwachsene angeboten werden, haben Sie die Möglichkeit Themen, Phänomene, Künstler, Epochen oder einzelne Perspektiven einmal anders zu betrachten!
Neben speziellen Führungen für Familien bieten wir immer wieder vielfältige und spannende Projekte wie Zeichenworkshops für Jugendliche oder Kombinationsangebote für Erwachsene an. Sicher ist auch etwas für Sie dabei!

Unsere Idee

Wir haben’s!
Spannend, innovativ, intelligent und offen – all diese Kriterien versuchen wir bei jeder unserer Überlegungen zu erfüllen.
Mit jeder unserer Ideen wollen wir zum kreativen Auseinandersetzen mit Themen anregen, individuelle Fähigkeiten in den Blick nehmen, jeden willkommen heißen und vor allem Spaß am Entdecken, Erleben und Lernen ermöglichen!

Wer wir sind

Hallo!
Getragen wird die Museumspädagogik der LÜBECKER MUSEEN hauptamtlich von einer Volontärin / einem Volontär. Begleitet wird diese Person durch Julia Bock – halbtags im Bereich Vermittlung tätig.

Was wir anbieten

  • spezielle Führungsformate
  • spezielle Workshopsangebote
  • Kombinationsangebote (Workshop + Führung)
  • Kindergeburtstage (schauen Sie bitte dafür direkt auf die Seiten der einzelnen Häuser)
  • weitere Aktionen

Sonstiges

Informieren Sie sich jetzt unter der Rubrik Programm über öffentliche oder individuell buchbare Möglichkeiten!

Lehrermaterialien zu unterschiedlichen Themen finden Sie hier: Museumsquartier St. Annen, Buddenbrookhaus, Günter Grass-Haus.

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Sie möchten regelmäßig über unsere Angebote informiert werden? Dann melden Sie sich gern zu unserem FAMILIEN-NEWSLETTER oder LEHRER-NEWSLETTER an. Schreiben Sie einfach eine E-Mail an julia.bock@luebeck.de

Unsere nächste Aktion:

Kabinett der spannenden Sammlungen

Was haben wir nicht schon alles gesammelt: Murmeln, Telefonkarten, Schallplatten, Ü-Eier-Figuren, Pokemon-Karten und vieles mehr. Viele von uns haben im Laufe unseres Lebens eine ganz spezielle Sammelleidenschaft entwickelt. Egal ob die Sammlungsgegenstände teuer oder günstig sind, für die SammlerInnen sind sie immer wertvoll.
Wir wollen mit Lübecker SammlerInnen ins Gespräch kommen und möglichst viel über die spannenden und gerne auch ganz persönlichen Geschichten erfahren, die sich um das private und museale Sammeln drehen.

SA | 01.04.2017 | 13:00 - 16:00 Uhr
Sonstiges | Kunsthalle St. Annen
Kabinett der spannenden Sammlungen
Lübecker stellen ihre Sammlung vor
Kabinett der spannenden Sammlungen
plusicon(1) Created with Sketch.

Entdecken Sie am 1. April & 6. Mai 2017 von 13-16 Uhr im Museumsquartier St. Annen spannende, kuriose und faszinierende Sammlungen Lübecker Bürger.

Murmeln, Telefonkarten, Ü-Eier-Figuren, PEZ-Spender, impulse-Deos, Eastpak-Bänder, Plastikschnuller, Tintenpatronen-Kügelchen, Pokemon-Karten … Wir kennen es alle. Irgendwann im Laufe unseres Lebens haben wir einmal so etwas gesammelt. Sie hatten kaum einen Wert und irgendwie doch.

Erleben Sie Sammler, die sich unterschiedlichsten Objekten verschrieben haben und kommen sie mit uns ins Gespräch über Sammler-Leidenschaften, das museale Sammeln und ganz persönliche Geschichten.

PROGRAMM

13-14:30 Uhr _ Kabinett der Sammlungen (Foyer des Museumsquartiers)

14:30-15 Uhr _ Ein Blick hinter die Kulissen der Sonderausstellung mit dem Kurator der Ausstellung Dr. Oliver Zybok (Direktor Overbeck-Gesellschaft)

15-15:30 Uhr _ Warum sammeln Museen?

Ausklang

Preis: Erwachsene: 12 / Ermäßigte: 10 / Kinder: 6 €
Abweichender Ort:
SA | 06.05.2017 | 13:00 - 16:00 Uhr
Sonstiges | Kunsthalle St. Annen
Kabinett der spannenden Sammlungen
Lübecker stellen ihre Sammlung vor
Kabinett der spannenden Sammlungen
plusicon(1) Created with Sketch.

Entdecken Sie am 1. April & 6. Mai 2017 von 13-16 Uhr im Museumsquartier St. Annen spannende, kuriose und faszinierende Sammlungen Lübecker Bürger.

Murmeln, Telefonkarten, Ü-Eier-Figuren, PEZ-Spender, impulse-Deos, Eastpak-Bänder, Plastikschnuller, Tintenpatronen-Kügelchen, Pokemon-Karten … Wir kennen es alle. Irgendwann im Laufe unseres Lebens haben wir einmal so etwas gesammelt. Sie hatten kaum einen Wert und irgendwie doch.

Erleben Sie Sammler, die sich unterschiedlichsten Objekten verschrieben haben und kommen sie mit uns ins Gespräch über Sammler-Leidenschaften, das museale Sammeln und ganz persönliche Geschichten.

PROGRAMM

13-14:30 Uhr _ Kabinett der Sammlungen (Foyer des Museumsquartiers)

14:30-15 Uhr _ Ein Blick hinter die Kulissen der Sonderausstellung mit dem Kurator der Ausstellung Dr. Oliver Zybok (Direktor Overbeck-Gesellschaft)

15-15:30 Uhr _ Warum sammeln Museen?

Ausklang

Preis: Erwachsene: 12 / Ermäßigte: 10 / Kinder: 6 €
Abweichender Ort:

Comming soon

Neue Führungen für Abiturklassen zur neuen Ausstellung "Verschiedene Ansichten: Böll und Grass". Weitere Informationen & Buchung unter: 0451/1224243 (Mo.- Do. von 9-13 Uhr).

Ansprechpartner im Bereich Bildung & Vermittlung

Irena Trivonoff
Museumspädagogik
Telefon +49 451 1224273
Telefax +49 451 1224106
Dr. Julia Bock
Personal / Vermittlung
Telefon +49 451 1224131
Telefax +49 451 1224248