Die Lübecker Museen haben wieder ihre Türen geöffnet. Beachten Sie bitte die dafür notwendigen Hygiene- und Sicherheitsbedingungen, häufig gestellte Fragen zur Wiedereröffnung beantworten wir Ihnen hier.

Menü
  • die LÜBECKER MUSEEN
    Eine ganze Welt auf rund 2 Quadratkilometern
  • Copyright: Olaf Malzahn
    Die für den 29. August 2020 geplante 20. Lübecker Museumsnacht entfällt aufgrund der Corona-Pandemie.
    Wir werden das Jubiläum dafür im kommenden Jahr umso schwungvoller nachholen und beginnen bereits jetzt mit der Planung dafür!
Copyright: Olaf Malzahn
Museumsnacht 2018 im Behnhaus Drägerhaus

Leider muss die für den 29. August 2020 geplante 20. Lübecker Museumsnacht aufgrund der Corona-Pandemie entfallen. Wir werden das Jubiläum dafür im kommenden Jahr umso schwungvoller nachholen und beginnen bereits jetzt mit der Planung dafür!

Zweiter Museumsbesuch = Halber Preis

Inhaber einer Eintrittskarte für Erwachsene, Ermäßigte oder der Familienkarte 1 oder 2 erhalten bei Vorlage dieser Karte an der Kasse eines zweiten Hauses der LÜBECKER MUSEEN die gleiche Karte mit einem Rabatt von 50 % auf den dort geltenden Preis. Diese Rabattmöglichkeit gilt 3 Tage nach Kauf der ersten Karte, gerechnet ab dem Ausstelldatum. Diese Regelung gilt nicht für die Katharinenkirche, das Industriemuseum Geschichtswerkstatt Herrenwyk, das Museumsquartier St. Annen und das Europäische Hansemuseum.

Das Lübeck-Video

Mit dabei: die LÜBECKER MUSEEN!

Externer Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.
Externer Inhalt
Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden und akzeptiere alle Cookies dieser Webseite. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung und Cookie-Erklärung.
 
Täglich
Industriemuseum Geschichtswerkstatt Herrenwyk
"Damit was bleibt von Flender ..."
Arbeit und Arbeiter auf der Werft
"Damit was bleibt von Flender ..."
Created with Sketch.

Die Dauerausstellung gibt anhand von Bild-Texttafeln, Großlesebüchern, Schiffsmodellen und einzelnen Gerätschaften aus der Arbeit der Schiffbauer einen Überblick über die Geschichte der Flender Werft von ihren Anfängen 1917 bis zum bitteren Ende in den Jahren 2002/2003.

die LÜBECKER MUSEEN

Die LÜBECKER MUSEEN im Weltkulturerbe: Die zum Verbund der LÜBECKER MUSEEN gehörenden Häuser sind fußläufig auf der Altstadtinsel erreichbar und erzählen die spannende Geschichte der Stadt. > Mehr Infos

Bildung & Vermittlung

In den zahlreichen Vermittlungsangeboten der LÜBECKER MUSEEN, die sowohl für Kinder und Jugendliche als auch für Erwachsene und besondere Besuchergruppen angeboten werden, haben Sie die Möglichkeit Künstler, Themen oder Phänomene einmal anders zu betrachten!

Sicher ist HIER auch etwas für Sie dabei!

KunstImPuls

Ein Angebot für früh- bis mitteldemente Menschen, ihre Partner und Begleiter im Museum Behnhaus Drägerhaus und im St. Annen-Museum.
Weitere Informationen HIER.

Ein Programm im Rahmen von:

Lokale Allianz für Menschen mit Demenz