Die Lübecker Museen haben wieder ihre Türen geöffnet. Beachten Sie bitte die dafür notwendigen Hygiene- und Sicherheitsbedingungen, häufig gestellte Fragen zur Wiedereröffnung beantworten wir Ihnen hier.

Filter
Unsere
für
für
FR | 25.09.2020 | 14:00 - 16:00 Uhr
Exkursion | Museum für Natur und Umwelt
Schätze am Wegesrand
Früchte und Kräuter im Naturgebiet Schlutup
Schätze am Wegesrand
Created with Sketch.

Welche nutzbaren Früchte und Kräuter sind im Naturgebiet Schlutup zu finden? Was kann man daraus herstellen und wie kann man diese mit Früchten des Gartens kombinieren? Rundgang unter der Leitung von Ernst-Otto Reimann und Ulrich Praedel mit Besuch des Schlutuper Apfelgartens, der unter anderem von der Willy-Brandt-Schule als Schulgarten genutzt wird. Für Jugendliche, Erwachsene und Familien

kostenfrei / Spenden willkommen
Abweichender Ort:
Gemeinnütziger Verein Lübeck-Schlutup e.V.,
Bushaltestelle Westphalstraße, Linie 11,
23568 Lübeck
FR | 25.09.2020 | 18:00 - 18:30 Uhr
Sonstiges | St. Annen-Museum
exhibIT
exhibIT
Created with Sketch.

exhibIT ist die neue experimentelle Kreation der international anerkannten Choreografin Jessica Nupen. Die multidisziplinäre Performance an der Schnittstelle zwischen Tanztheater und Ausstellung beschäftigt sich mit den Objekten der Lübecker Völkerkundesammlung und untersucht deren zeitgenössische und historische Relevanz im Kontrast zum heutigen Lübeck. Im performativen Dialog erforschen Nupen und die zwei Performer die vielschichtige und widersprüchliche Geschichte dieser noch niemals gezeigten Stücke. Performance Time: 25-30 min.

Künstlerische Leitung, Choreografie & Text Jessica Nupen, Wissenschaftliche Mitarbeit Dr. Lars Frühsorge, Choreografie & Performance Irina Demina  & Sunday Israel Akpan, Gesang Caroline Nkwe, Komposition, Tondesign Konstantin Bessonov, Fotografie Tanja Hall

Eine Anmeldung ist erforderlich (Tel.: 0451 122 4137).

 

Preis: Erwachsene: 8,-/Ermäßigte 4,-/ Kinder: 2,50 €
FR | 25.09.2020 | 18:30 - Uhr
Filmvorführung | Museum für Natur und Umwelt
Todschick – die Schattenseite der Mode und wie es fairer geht
Anmeldung unter info@fairtrade-stadt-luebeck.de
Todschick – die Schattenseite der Mode und wie es fairer geht
Created with Sketch.

Als Rana Plaza, eine Textilfabrik in Bangladesch, 2013 in sich zusammenstürzte, starben weit mehr als tausend Menschen. Wer trägt die Schuld? Eine französische Anwältin macht sich auf den Weg, um bei den Überlebenden nach Beweisen zu suchen und die beteiligten Textilunternehmen zur Verantwortung zu ziehen.
Um weitere Tote und die ökologischen Auswirkungen zu verhindern, muss ein Lieferkettengesetz her. Nur so kann Transparenz durchgesetzt werden.
Die Lübecker Initiative Lieferkettengesetz „LILi“ (Fairtrade-Stadt Lübeck) lädt in Kooperation mit dem BUND und dem Museum für Natur und Umwelt herzlich zum Schauen und Diskutieren ein! Nach dem Film steht die Lübecker Textilunternehmnerin Roxane Porsack für Fragen zum Film und ihrer eigenen Lieferkette zur Verfügung.
Anmeldung unter info@fairtrade-stadt-luebeck.de

SA | 26.09.2020 | 11:00 - 12:30 Uhr
Öffentliche Führung | Buddenbrookhaus
Sie kam aus Brasilien
Die (fast) unbekannte Geschichte der Julia Mann
Sie kam aus Brasilien
Created with Sketch.

Julia Mann, geborene da Silva-Bruhns, kam im Jahre 1858 als kleines Mädchen aus ihrer warmen, bunten Heimat Brasiliens in das kühl-hanseatische Lübeck. – Ein Kulturschock! Die Geschichte dieser Frau – Mutter von Thomas und Heinrich Mann – ist eine ungewöhnliche. Mit der Aktion „Kulturfunke“ unterstützt die Possehlstiftung Lübeck die Kunstschaffenden der Stadt, und so kann Kulturvermittlerin Annette Klockmann in einem besonderen Format über das Leben Julia Manns erzählen, von der es heißt, sie sei zu ihrer Zeit die schönste Frau Lübecks gewesen… 

Bei gutem Wetter tritt man in den Garten des Behnhauses, oder es empfängt der prachtvolle Rokoko-Saal des Museums. Ein kleiner Koffer wird geöffnet, und die Erinnerungsreise beginnt von Brasilien über Lübeck bis nach München und…

Da maximal 10 Personen teilnehmen können, wird um Anmeldung unter Tel. 0451 1224148 oder Mail an behnhaus@luebeck.de gebeten. Bei freien Plätzen sind spontane Besucher ebenfalls herzlich willkommen.

Individuelle Termine sind jederzeit nach Absprache buchbar.

Preis: Erwachsene: 8,-/Ermäßigte 4,-/ Kinder: 2,50 €
Abweichender Ort:
Museum Behnhaus Drägerhaus
Königstraße 9-11
23552 Lübeck
SA | 26.09.2020 | 12:15 - 13:00 Uhr
Musik | Katharinenkirche
"Viertel nach Zwölf Konzerte"
Abschlusskonzert mit den Akademisten des Ensemble „Balthasar Neumann“ unter der Leitung von Anna Melkonyan und Hans J. Schnoor
"Viertel nach Zwölf Konzerte"
Created with Sketch.

 

- Programmänderungen vorbehalten -

 Begrenzte Teilnehmerzahl!

 

Preis: Erwachsene: 2 / Ermäßigte: 2 / Kinder: 1,50 €
SA | 26.09.2020 | 14:00 - 16:00 Uhr
Öffentliche Führung | Buddenbrookhaus
Literarischer Spaziergang
Stadtführung durch das Lübeck Heinrich und Thomas Manns
Literarischer Spaziergang
Created with Sketch.

Wir gehen auf den Spuren der Brüder Mann durch die historische Altstadt Lübecks, besuchen Plätze und Gebäude, die in ihrem Leben oder Werken eine Rolle spielten. Die Tour beginnt beim neuen Museumsshop am Markt; von dort gehen wir zur Marienkirche, zum Rathaus, zum Katharineum und zu vielen weiteren Schauplätzen der Weltliteratur. Der Spaziergang endet am Behnhaus mit einer Einführung in die Ausstellung „Buddenbrooks im Behnhaus“ und einem individuellen Besuch der Ausstellung.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir Sie um eine verbindliche Voranmeldung unter shop@buddenbrookhaus.de bis Freitag 16 Uhr oder telefonisch unter 0451-122 4190.  Spontane Anmeldungen sind bei freien Plätzen natürlich ebenso möglich. Bitte denken Sie auch an die aktuelle Maskenpflicht. Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch! 

14 € | 10 € | 8,50 €
Abweichender Ort:
Museumsshop
"Buddenbrooks am Markt"
Markt 15
23552 Lübeck
SA | 26.09.2020 | 14:00 - 15:30 Uhr
Öffentliche Führung | St. Annen-Museum
Themenführung mit dem Kurator
Kunst aus dem hohen Norden
Themenführung mit dem Kurator
Created with Sketch.

Dr. Lars Frühsorge, Leiter der Völkerkundesammlung, führt durch die Ausstellung "Nordwärts - Südwärts".

Eine Anmeldung ist erforderlich (Tel.: 0451 122 4137).

Preis: Erwachsene: 12 / Ermäßigte: 8 / Kinder: 6,50 €
SA | 26.09.2020 | 16:00 - 16:30 Uhr
Sonstiges | St. Annen-Museum
exhibIT
exhibIT
Created with Sketch.

exhibIT ist die neue experimentelle Kreation der international anerkannten Choreografin Jessica Nupen. Die multidisziplinäre Performance an der Schnittstelle zwischen Tanztheater und Ausstellung beschäftigt sich mit den Objekten der Lübecker Völkerkundesammlung und untersucht deren zeitgenössische und historische Relevanz im Kontrast zum heutigen Lübeck. Im performativen Dialog erforschen Nupen und die zwei Performer die vielschichtige und widersprüchliche Geschichte dieser noch niemals gezeigten Stücke. Performance Time: 25-30 min.

Künstlerische Leitung, Choreografie & Text Jessica Nupen, Wissenschaftliche Mitarbeit Dr. Lars Frühsorge, Choreografie & Performance Irina Demina  & Sunday Israel Akpan, Gesang Caroline Nkwe, Komposition, Tondesign Konstantin Bessonov, Fotografie Tanja Hall.

Eine Anmeldung ist erforderlich (Tel.: 0451 122 4137).

 

 

Preis: Erwachsene: 8,-/Ermäßigte 4,-/ Kinder: 2,50 €
SO | 27.09.2020 | 11:00 - 12:00 Uhr
Öffentliche Führung | Industriemuseum Geschichtswerkstatt Herrenwyk
Das, was von Flender übrig bleibt
Führung mit Kurator Rainer Wiedemann
Das, was von Flender übrig bleibt
Created with Sketch.

Kurator Rainer Wiedemann führt Sie durch die Sonderausstellung. 

Mit neuen Zeitzeugenberichten, Schiffsmodellen, Aufnahmen und Daten von noch heute auf den Weltmeeren herumfahrenden Flender-Schiffen und vielen anderen Dokumenten.

Eine Voranmeldung ist dringend erbeten.

Telefonisch 0451- 1224195 oder Tel.: 0451 - 122 4194 (an Wochenenden) oder per mail unter : geschichtswerkstatt@luebeck.de

Preis: Erwachsene: 7 / Kinder & Jugendliche 6-15 Jahre: 2 / 16-18 Jahre: 5 €
SO | 27.09.2020 | 11:30 - 12:30 Uhr
Öffentliche Führung | Museum Behnhaus Drägerhaus
Sonntagsführung
Sonntagsführung
Created with Sketch.

Unsere Sonntagsführungen starten wieder! Ab dem 5. Juli bieten wir jeden Sonntag um 11:30 Uhr eine Führung an. Dieses Mal erfahren Sie, wie Sie Museum und Sammlung analog und digital selbst erkunden, ohne dabei allein gelassen zu sein: Nehmen Sie in unserer Diele Platz, wir erklären Ihnen unseren neuen eGuide für Tablets und Smartphones. Entdecken Sie anschließend die Kunst von der Romantik bis zur klassischen Moderne: Drehen Sie mit dem eGuide Leinwände um, legen Sie Übermalungen frei, blicken Sie auf historische Fotografien und lassen Sie sich Geschichten erzählen. Dabei können Sie auch unseren eGuide-Touren durch das Haus folgen. Wir bleiben dabei und sind für Fragen immer in Ihrer Nähe.

Sie können sich gerne vorab anmelden bis Freitag, 16.00 Uhr unter behnhaus@luebeck.de. Spontane Anmeldungen im Museumsshop sind natürlich ebenso willkommen! Bitte denken Sie auch an die aktuelle Maskenpflicht. Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch!

Preis: Erwachsene: 12 / Ermäßigte: 8 / Kinder: 6,50 €