Filter
Unsere
für
für
SO | 04.12.2022 | 11:00 - 17:00 Uhr
Sonstiges | Völkerkundesammlung
Vorweihnachtlicher Familientag
im Rahmen der Ausstellung "Afrika in Lübeck"
Vorweihnachtlicher Familientag
Created with Sketch.

Afrikanischer Adventbasar: 
Ethnologischer Bücherflohmarkt, Nigerianischer Tannenbaumschmuck, Verkauf von Kunsthandwerk für den Senegal-Hilfsverein Ando Djapo und weitere Faire Geschenksideen 

ab 11:00 Uhr 
Schokolade selbst herstellen, afrikanische Zöpfe flechten,
adventliches Handwerken: Herstellung von Geschenkpapiertüten, Origami-Sternen, Kerzen verzieren

11:00 Uhr
Afrikanische Märchen mit Frauke Borchers

12:00 - 17:00 Uhr
Afrikanische Gerichte (Couscous und Teigtaschen ),
Fairer äthiopischer Wildkaffee von ONE Fairtrade

14:00 Uhr
Kuratorenführung durch die Sonderausstellung „Afrika und Lübeck“ mit Dr. Lars Frühsorge

16:00 Uhr
Trommelworkshop mit Weihnachtsliedern mit Bacar Gadji

Preis: Erwachsene: 4 / Ermäßigte: 3 / Kinder & Jugendliche 6-15 Jahre: 2 €
Abweichender Ort:
Industriemuseum Geschichtswerkstatt Herrenwyk
Kokerstraße 1-3
23569 Lübeck
SO | 04.12.2022 | 11:00 - 12:00 Uhr
Öffentliche Führung | Museum für Natur und Umwelt
Insekten nach dem Frühstück
mit Kirsten Tiedemann
Insekten nach dem Frühstück
Created with Sketch.

Die Biologin Kirsten Tiedemann führt durch die Sonderausstellung „Facettenreiche Insekten – Vielfalt | Gefährdung | Schutz“ und gibt spannende Einblicke in die Welt der Insekten. Was macht diese artenreichste Tiergruppe der Erde auch für uns Menschen so bedeutsam? Welche erstaunlichen Fähigkeiten und Verhaltensweisen führen dazu, dass Insekten in fast jedem Winkel dieser Welt überleben können und dennoch heutzutage stark bedroht sind? Neben diesen interessanten Fragen wird sie ebenso darüber informieren, wie es den Sechsbeinern derzeit in Lübeck und anderswo geht. Der Rundgang richtet sich an Erwachsene, Jugendliche und interessierte Kinder ab ca. 10 Jahren
Bitte informieren Sie sich über die aktuellen Corona-Regelungen auf unserer Website.

SO | 04.12.2022 | 11:30 - 12:30 Uhr
Öffentliche Führung | Museum Behnhaus Drägerhaus
Sonntagsführung
Von Caspar David Friedrich bis Edvard Munch. Die Highlights der Sammlung im Drägerhaus
Sonntagsführung
Created with Sketch.

In der neuen Highlight-Präsentation im Drägerhaus trifft die Kunst des 19. Jahrhunderts unmittelbar auf die Kunst des frühen 20. Jahrhunderts. Neue Bildpaare und ungewohnte Sichtachsen bestimmen die Ausstellung unserer Sammlung „Von Caspar David Friedrich bis Edvard Munch“.
In der Führung wird die Kunst der Romantik bis zur Klassischen Moderne auf vielfältige Weise erschlossen, die Bilder werden zum Sprechen gebracht und neue Verbindungen können so entdeckt werden.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, eine Voranmeldung wird empfohlen
unter 0451-122-4148 oder behnhaus@luebeck.de
Die Teilnahme an der Führung ist nur unter den aktuellen Corona-Regelungen möglich.

Preis: Erwachsene: 12 / Ermäßigte: 8 / Kinder: 6,50 €
SO | 04.12.2022 | 13:00 - 14:00 Uhr
Öffentliche Führung | Buddenbrookhaus
Buddenbrooks im Behnhaus
Führung durch die Ausstellung
Buddenbrooks im Behnhaus
Created with Sketch.

Führung durch die Ausstellung „Buddenbrooks im Behnhaus“. Folgen Sie den Brüdern Thomas und Heinrich Mann in ihre Kindheit als Lübecker Senatorensöhne. Und lassen Sie sich von unseren Museumsbegleiter:innen berichten,  wie Heinrich und Thomas Mann gegen die muffige Bürgerwelt ihrer Herkunft rebellierten.

Aufgrund von Umbauarbeiten im Behnhaus sehen Sie unsere Ausstellung aktuell in historischen Räumen des Drägerhauses. Dort erfahren Sie, wie die beiden Lübeck-Romane Buddenbrooks und Professor Unrat einen Skandal auslösten und dennoch die Hansestadt und ihre schreibenden Söhne Heinrich und Thomas Mann weltberühmt machten.  

Begleiten Sie die Brüder Mann und ihre Werke in der stilechten Atmosphäre des 19. Jahrhunderts.

Wir bitten um Anmeldung per Mail an shop@buddenbrookhaus.de oder telefonisch unter 0451-122 4190. Spontane Anmeldungen sind bei freien Plätzen natürlich ebenso möglich. 

 

Preis: Erwachsene: 12 / Ermäßigte: 8 / Kinder: 6,50 €
SO | 04.12.2022 | 14:00 - 15:00 Uhr
Öffentliche Führung | Völkerkundesammlung
Kuratorenführung
mit Dr. Lars Frühsorge
Kuratorenführung
Created with Sketch.

Der Leiter der Völkerkundesammlung und Kurator der Ausstellung Dr. Lars Frühsorge gibt bei der öffentlichen Führung interessante Einblicke in die Ausstellung.

Preis: Erwachsene: 7 / Kinder & Jugendliche 6-15 Jahre: 2 / 16-18 Jahre: 5 €
Abweichender Ort:
Industriemuseum Geschichtswerkstatt Herrenwyk
Kokerstraße 1-3
23569 Lübeck
SO | 04.12.2022 | 15:00 - 16:00 Uhr
Öffentliche Führung | Kunsthalle St. Annen
Matt Mullican - mapping the world - 50 years of work
mit Noura Dirani, Leiterin der Kunsthalle St. Annen
Matt Mullican - mapping the world - 50 years of work
Created with Sketch.

Für die Teilnahme an der Führung mit Noura Dirani, Leiterin der Kunsthalle St. Annen, bitten wir um Anmeldung, Tel.: 0451-122-4137 (Kasse).

Es gelten die aktuellen Coronaregelungen. 

Preis: Erwachsene: 12 / Ermäßigte: 8 / Kinder: 6,50 €
SO | 04.12.2022 | 15:00 - 16:00 Uhr
Öffentliche Führung | St. Annen-Museum
Dem Tee auf der Spur. Vom Luxus übers Lotterleben bis zum Lifestyle
mit Annette Klockmann, Kunstvermittlerin
Dem Tee auf der Spur. Vom Luxus übers Lotterleben bis zum Lifestyle
Created with Sketch.

Tee ist inzwischen das nach Wasser beliebteste Getränk der Welt und kaum noch aus dem Alltag, gerade in der kalten Jahreszeit, wegzudenken. Die Ausstellung „Luxus, Lotterleben, Lifestyle. Tee verändert Nordeuropa“ zeichnet den Weg von China nach Nordeuropa, vom 17. Jahrhundert bis heute nach, wo bunte Bubble Tea-Läden die Innenstädte erobern, Chai- und Matcha-Tea-Latte dem Latte Macchiato den Rang ablaufen. Es werden Tee-Mischungen mit verheißungsvollen Namen wie „Seelenwärmer“ und „Spaßmacher“ vertrieben und selbst Deutschrapper:innen vermarkten inzwischen ihren eigenen Eistee. Erfahren Sie bei einer Führung, wie der Tee seinen Siegeszug in Nordeuropa antrat und welch spannende und kostbare Objekte dabei entstanden.

Für die Teilnahme an der öffentlichen Führung bitten wir um Anmeldung, Tel.: 0451-122-4137 (Kasse).

Es gelten die aktuellen Coronaregelungen. 

Preis: Erwachsene: 12 / Ermäßigte: 8 / Kinder: 6,50 €
MO | 05.12.2022 | 17:00 - 18:00 Uhr
Sonstiges | Buddenbrookhaus
Buddenbrooks BauBar
Buddenbrooks BauBar
Created with Sketch.

Der Förderverein Buddenbrookhaus e.V. lädt am 05.12. um 17 Uhr in die „Buddenbrooks BauBar“ zu einem Getränk und Insiderinformationen ein. Der After-Work-Treff ist offen für alle, die sich für das Museum Buddenbrookhaus, für die Manns und Literatur interessieren. Am kommenden Montag wird es um einige Exponat-Highlights aus der neuen Dauerausstellung gehen.

 Weitere Informationen rund um die BauBar erfahren Sie hier.

Abweichender Ort:
Buddenbrooks am Markt
Infocenter und Museumsshop
Markt 15
23552 Lübeck
Route
MO | 05.12.2022 | 20:00 - 21:30 Uhr
Lesung | Buddenbrookhaus
Senthuran Varatharajah liest aus „Rot (Hunger)"
LiteraTour Nord 2022/2023
Senthuran Varatharajah liest aus „Rot (Hunger)"
Created with Sketch.

Im Rahmen der LiteraTour Nord 2022/2023 stellt Senthuran Varatharajah seinen Roman „Rot (Hunger)" am 05.12.22 um 20.00 Uhr in Lübeck vor.

Unsere Sprache der Liebe ist eine kannibalische Sprache. Wir sagen: Ich habe Dich zum Fressen gern. Ich will Dich auffressen. In seinem zweiten Roman erzählt Senthuran Varatharajah zwei Geschichten, die zu einer werden. Die Geschichte eines Jahres, nach einer Trennung, und die Geschichte eines Tages: vom 9. März 2001, an dem A in seinem Haus in Rotenburg B, wie zuvor vereinbart, tötet, zerteilt und Teile von ihm isst. Mit lyrischer Intensität und philosophischer Strenge erzählt »Rot (Hunger)« davon, dass der Mensch, den wir lieben, immer zu weit entfernt ist. Und davon: dass er immer fehlt, auch wenn er vor uns steht. Das ist eine Liebesgeschichte. Mit diesem Satz beginnt der Roman."

Senthuran Varatharajah, geboren 1984 in Jaffna, Sri Lanka, studierte Philosophie, evangelische Theologie und vergleichende Religions- und Kulturwissenschaft in Marburg, Berlin und London. 2016 erschien sein Debütroman »Vor der Zunahme der Zeichen«, der mehrfach ausgezeichnet wurde. Senthuran Varatharajah lebt in Berlin.

Karten erhalten Sie hier

Sowie bei der Buchhandlung Hugendubel unter 0451/1600650

© Holm Burgemann

Abweichender Ort:
Buchhandlung Hugendubel Lübeck
Königstraße 67A
23552 Lübeck
Route
DO | 08.12.2022 | 15:00 - 16:00 Uhr
Öffentliche Führung | St. Annen-Museum
„Spill the tea!“
Kuratorinnen-Führung mit Julia Hartenstein
„Spill the tea!“
Created with Sketch.

Tee ist inzwischen das nach Wasser beliebteste Getränk der Welt und kaum noch aus dem Alltag, gerade in der kalten Jahreszeit, wegzudenken. Die Ausstellung „Luxus, Lotterleben, Lifestyle. Tee verändert Nordeuropa“ zeichnet den Weg von China nach Nordeuropa, vom 17. Jahrhundert bis heute nach, wo bunte Bubble Tea-Läden die Innenstädte erobern, Chai- und Matcha-Tea-Latte dem Latte Macchiato den Rang ablaufen. Es werden Tee-Mischungen mit verheißungsvollen Namen wie „Seelenwärmer“ und „Spaßmacher“ vertrieben und selbst Deutschrapper:innen vermarkten inzwischen ihren eigenen Eistee. Erfahren Sie bei einer Führung, wie der Tee seinen Siegeszug in Nordeuropa antrat und welch spannende und kostbare Objekte dabei entstanden.

Für die Teilnahme an der öffentlichen Führung bitten wir um Anmeldung, Tel.: 0451-122-4137 (Kasse).

Es gelten die aktuellen Coronaregelungen. 

Preis: Erwachsene: 12 / Ermäßigte: 8 / Kinder: 6,50 €